INGOLDSTADT

Am Pulverl 1
85051 Ingolstadt

T. 0841 / 88 699 525
F. 0841 / 88 699 534

INGOLSTADT
Am Pulverl 1
85051 Ingolstadt
 

Krankheitsbilder

Wir behandeln insbesondere folgende Erkrankungen und Syndrome:

  • Erkrankungen der Schilddrüse = Knoten, Über- und Unterfunktionen (z.B. Hashimoto-Thyroiditis, M. Basedow), Tumore

  • Übergewicht und damit verbundene Erkrankungen

  • Diabetes mellitus = Zuckerkrankheit

  • Erkrankungen der Nebenschilddrüse (Hyperparathyreoidismus, Hypoparathyreoidismus)

  • Diabetes insipidus = Verstärktes Wasserlassen und Durstgefühl

  • Hypophyseninsuffizienz = Unterfunktion der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse)

  • Hypophysenadenome = gutartige Tumore der Hirnanhangsdrüse (z.B. Prolaktinom, hormoninaktives Adenom)

  • Akromegalie = Wachstumshormonüberschuss

  • Cushing-Syndrom = Überproduktion an Cortisol

  • Osteoporose = krankhafter Knochenschwund

  • PCO-Syndrom = polyzystisches Ovarsyndrom

 

  • Endokrine Hypertonie = Abklärung von schwer einstellbarem Bluthochdruck

  • Conn-Syndrom = Überproduktion an Aldosteron in der Nebenniere

  • Phäochromozytom = Stresshormonüberschuss durch Nebennierenmarkstumor

  • Morbus Addison = Mangel an Nebennierenrindenhormonen

  • Adrenogenitales-Syndrom = Vermännlichung der primären Geschlechtsmerkmale bei Frauen

  • Unterzuckerung z. B. bei Insulinom

  • Nebenschilddrüsenerkrankungen = z.B. Hyperparathyreoidismus

  • Karzinoid, neuroendokrine Tumoren

  • Überschuss oder Mangel an Sexualhormonen (zum Beispiel Testosteronmangel, Verweiblichung, Hirsutismus, Virilismus)

  • Pubertätsstörungen, Geschlechtsdifferenzierungsstörungen, Transsexualität

  • Gynäkomastie = Brustvergrößerung beim Mann

 

Weitere Leistungen unseres Zentrums

HORMONSTÖRUNG
(Endokrinologie)
DIABETES
(Diabetologie)
ÜBERGEWICHT
(Adipositas)
OSTEOPOROSE
(Osteologie)

©Copyright 2022, ZES – Zentrum für Endokrinologie und Stoffwechsel Bayern